Gewerkschaftliche Bildung und Bildungszentren

    Elemente

    Ge­werk­schaft­li­che Bil­dung und Bil­dungs­zen­tren

    Elemente

    Wortmarken

    Der Bereich Ge­werk­schaft­li­che Bil­dung komuniziert mit der Wortmarke: „Bildung bewegt“ und die Bildungszentren mit „Gut zu wissen“.

    Beide Wortmarken können in den beiden Hauptfarben (Dunkelblau und Hellblau) eingesetzt werden oder in negativ Weiß.

    Wortmarken finden ihren Platz immer im oberen Drittel von Printobjekten – links oder rechts am Rand.

    Abb ver.di Wortmarken Ge­werk­schaft­li­che Bil­dung und Bil­dungs­zen­tren

     

    Bildsprache

    Aus den beiden Hauptfarben kann als Gestaltungselement ein Hintergrundverlauf aufgebaut werden.

    Verlaufswinkel (je nach Format) ca. 45° – von Dunkelblau links unten nach Hellblau rechts oben – wobei Hellblau schon ab 70% der Gesamtfläche beginnt.

    Abb ver.di Bildsdprache Ge­werk­schaft­li­che Bil­dung und Bil­dungs­zen­tren

    Die Bildsprache im Bereich Ge­werk­schaft­li­che Bil­dung und Bil­dungs­zen­tren zeigt „bewegte“ und unterschiedliche Bubbles inkl. einer Windrosengrafik.

    „Bildung bewegt“ bekommt eine eher freie, wirre Bubbleanordnung, welche aber dennoch zeigt, dass es in eine bestimmte Richtung geht – dahin, wo sich alles ballt!

    „Gut zu wissen“ bekommt eine klarere Bubble-Anordnung in Form eines Ausrufezeichens.

    Abb ver.di Bildsprache Ge­werk­schaft­li­che Bil­dung und Bil­dungs­zen­tren Bubbles
    Abb ver.di Bildsprache Ge­werk­schaft­li­che Bil­dung und Bil­dungs­zen­tren mit Hintergrund
    Abb ver.di Beispiel Ge­werk­schaft­li­che Bil­dung und Bil­dungs­zen­tren DIN Lang