Farben

    Logofarben

    Farben

    Logofarben

    Das Logo in Farbe

    Die Farbvariante besteht aus den Basisfarben rot (Quadrat) und schwarz (Punkt). Der Schriftzug steht grundsätzlich weiß. Andere Einzelfarben, wie z.B. das Logo in weiss oder blau, sind nicht erlaubt.

    Abbildung Logo in Farbe ver.di Logo in Farbe

     

    Das Logo in Graustufen

    Für die Grau-Umsetzung wird das Rot durch 45% schwarz ersetzt. Der Punkt bleibt 100% schwarz.

    Abbildung Logo in Graustufen ver.di Logo in Graustufen

     

    Das Logo in schwarz-weiß

    In der Schwarz-Weiß-Umsetzung wird das Quadrat 100% schwarz. Der verbindende Punkt in der Wortmarke wird weiß.

    Abbildung Logo in schwarz-weiß ver.di Logo in schwarz-weiß

     

    Abweichende Varianten für den Einsatz auf Werbe-, Aktions- und Büromitteln

    Das Logo in Outline

    In der Outline-Umsetzung wird die rote Fläche durch eine Linie gekennzeichnet. Diese Logo-Variante wird zum Beispiel für die Produktion von Stempeln benötigt.

    Abb. ver.di Logo in Outline

     

    Das Logo 1-farbig-Rot

    Version für den Einsatz zum 1-farbigen Druck in Rot zum Beispiel bei Merchandising-Artikeln und Print Materialien. Wird das Logo auf farbigen Untergrund (Papier, Kunststoff etc.) platziert, muss es weiss unterlegt werden, damit der Schriftzug ver.di entsprechend in weiss erscheint.

    Abbildung Logo 1-farbig-Rot ver.di Logo 1-farbig-Rot

     

    Einsatz der Wortmarke

    Als grafisches Element darf die Wortmarke zusätzlich zum Logo eingesetzt werden. Folgende Varianten sind erlaubt.

    Abbildung Einsatz der Wortmarke ver.di Einsatz der Wortmarke

    Verwandte Themen

    Mehr Informationen zum ver.di-Logo, seine Varianten und Einsatzbereiche finden Sie

    HIER

    Infos zum Logo-Einsatz im Web finden Sie

    HIER